Speicherung der Kontaktdaten

Die Kontaktdaten jedes Mitglieds der Tennisabteilung und jeder anderen Person sind zu Zeitpunkt des Betretens und Verlassens der Tennisanlage mit deren oder dessen Einverständnis zu dokuementieren und drei Wochen aufzubewahren, damit eine etwaige Infektionskette nachvollzogen werden kann. Ein Mitglied oder andere Person darf sich nur auf der Tennisanlage aufhalten, wenn sie oder er mit der Dokumentation einverstanden ist.