Team Herren 50

Saison Sommer 2019:

Hier der offizielle Link zu tnb.liga.nu für unsere Punktspiele.

In dieser Saison sind wir sehr gut besetzt – es sind gemeldet:

Rang LK   Name, Vorname
1        LK14 Fischer-Wasels, Bernhard (1952)
2       LK17 Gerdau, Heiko (1964)
3       LK17 Dorsch, Armin (1958)
4      LK17 Krüger, Jens (1957)
5      LK19 Lühr, Dirk (1968)
6      LK20 Warnke, Thomas (1963)
7      LK23 Jacobs, Jürgen (1956)
8      LK23 Weber, Thomas (1960)
9      LK23 Schlünzen, Olaf (1959)
10    LK23 Mack, Holger (1967)
11    LK23 Köppen, Tim (1968)

Unsere Heimspiele:

So., 5.5. 11h gegen TC Dahlenburg
So., 2.6. 10h gegen TSV Winsen/L
Sa., 15.6. 14h gegen MTV Treubund

Die ganze Staffel:
MTV Treubund Lüneburg
TC Ashausen
TC Dahlenburg
TC Munster
TSV Adendorf
SG Eldingen
TSV Winsen/Luhe

Gruppentrainings mit Thiemo mittwochs ab 24.4. 18h-20h (zusammen mit H40)
Mannschaftstraining/Treffen mittwochs 17h-19h

Last Update 2.4.19/bfw

Saison Sommer 2018:

Die Mannschaft vlnr Thomas Warnke, Armin Dorsch, Heiko Gerdau, Bernhard Fischer-Wasels, Dirk Lühr, Jürgen Jacobs, Holger Mack – es fehlte Thomas Weber

Mit vereinten Kräften haben wir die Klasse (Bezirksklasse) gehalten und im letzten Spiel den MTV mit 4:2 geschlagen und den MTV sogar noch hinter uns gelassen.

Das stärkste Spiel war eigentlich das Spiel gegen Aufsteiger und „Meister“ SV Bothmer-Nordrebber, wo wir 3:3 spielten und nur knapp am Gewinn vorbeischrabten mit Matchball im Doppel im Matchtiebreak bei 11:10 (Thomas und Armin) aber dann doch 13:11 verloren. Pech.
Unter’m Strich kann man aber von einer erfolgreichen Saison sprechen.

Es waren dabei:
Jürgen Jacobs (3x), Holger Mack (1x), Thomas Warnke (6x), Armin Dorsch (5x), Dirk Lühr (1x), Bernhard Fischer-Wasels (6x), Thomas Weber (Ersatz)

Glückwunsch an die Mannschaft für diese Leistung !

Aufstellung, Termine und Tabelle hier tnb.nuliga.de .

2017:

In der Sommer Saison 2017 hatten wir eine Herren 50 für die Punktspiele gemeldet und uns in die Bezirksliga eingruppieren lassen.

Der Start lief gegen TC Visselhövede ganz vielversprechend (4:2) – jedoch waren die Gegner im Laufe der Saison doch etwas zu stark, sodaß wir trotz eines gewonnenen Spieles absteigen mussten in die Bezirksklasse.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.